Stiftung Kieler Stadtkloster

GLÜCK IST:

Anderen helfen zu können

Arbeiten in der Stiftung Kieler Stadtkloster

Wir wollen zusammen Lebensfreude schenken und für Menschen, die uns brauchen, da sein. Es braucht Leidenschaft, wenn aus Beruf Berufung werden soll. Leidenschaft von den Mitarbeiter*innen, aber auch von uns. Denn nur wer selbst glücklich ist, kann helfen, andere glücklich zu machen. Und daran arbeiten wir. In Kiel und Umgebung. Mit qualifiziertem Personal. Jeden Tag. Von ganzem Herzen. Werdet jetzt Teil der Stiftung Kieler Stadtkloster und schenkt gemeinsam mit uns anderen Menschen Glück.

Menschlichkeit ist unsere Stärke!

Gute Gründe für die Stiftung Kieler Stadtkloster

Als Stiftung können wir uns vollkommen auf das wirklich Wichtige konzentrieren: Das Wohl der uns anvertrauten Menschen. Wir arbeiten täglich daran, das Arbeiten bei der Stiftung Kieler Stadtkloster so angenehm wie möglich zu gestalten und für euch die beste Grundlage dafür zu schaffen, anderen Menschen helfen zu können. Einen ersten Einblick, was euch bei uns erwartet, findet ihr hier:

Verlässliche Dienstplanung

Unser Ziel ist eine Dienstplanung, mit der sich das Privatleben rund um den Beruf bestmöglich planen und organisieren lässt. Aus diesem Grund erhältst du deinen verbindlichen Dienstplan spätestens am 12. des Vormonats, jedes 2. Wochenende ist frei und innerhalb von 2 Wochen werden für dich mindestens 3 freie Tage geplant.

Urlaub

Bei uns erwarten dich ab dem ersten Beschäftigungsjahr 30 Tage Jahresurlaub – gemessen an einer 5-Tage Woche. Im Rahmen einer 5,5-Tage Woche erhöht sich dein Urlaubsanspruch auf 33 Tage.

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Damit du es dir im Urlaub besonders gut gehen lassen kannst, zahlen wir dir ein Urlaubsgeld – entweder als Einmalbetrag im Juli oder anteilig jeden Monat. Die Weihnachtszeit ist auch bei uns eine ganz besondere Zeit. Um diese unbeschwert genießen zu können, erhältst du ein Weihnachtsgeld – entweder einmalig im November oder anteilig jeden Monat.

Krankengeld Plus

Für eine schnelle und sorgenfreie Genesung stocken wir dein Krankengeld für die Dauer von 6 Wochen auf 80% deiner bisherigen Nettovergütung auf.

Betriebliche Altersvorsorge

Dem Aufbau einer privaten Altersvorsorge kommt eine immer größere Bedeutung zu – wir unterstützen dich dabei und bezuschussen deinen Bruttobeitrag mit 20%. Über unseren Rahmenvertrag mit einem Kooperationspartner können wir dir darüber hinaus besonders günstige Konditionen anbieten.

Steuerfreier Sachbezug

Als Mitarbeiter*in in der Stiftung Kieler Stadtkloster erhältst du über unseren Kooperationspartner Edenred eine Bonuskarte, die wir dir monatlich mit einem Betrag von max. € 38,50 steuer- und sozialabgabenfrei aufladen. Der tatsächliche monatliche Guthabenbetrag entspricht deiner Wochenarbeitszeit. Auszubildende und geringfügig Beschäftigte erhalten pauschal € 10,00 monatlich.

Zuschuss Job Bike

Für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und zur aktiven Gesundheitsförderung bieten wir das Dienstfahrrad in Kooperation mit Bikeleasing an. Du hast die Möglichkeit ein hochwertiges Dienstrad – auch zur privaten Nutzung – über uns zu leasen und mit dem Bruttoentgelt verrechnen zu lassen. Für eine allzeit sichere Fahrt übernehmen wir die Kosten deines Versicherungspakets „Premium“.

Zuschuss Job Ticket

Uns ist es ein Anliegen, dass du möglichst sicher, komfortabel und günstig zur Arbeit und wieder nach Hause kommst - daher bezuschussen wir dein Monatsticket mit € 15,00. Durch unsere Bezuschussung bietet dir NAH.SH einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von € 10,00.

Fort- und Weiterbildungen

Die persönliche und berufliche Entwicklung stehen bei uns ganz vorne an. Sie sind zentrale Bestandteile unserer Personalentwicklung und für alle Kolleg*innen ein zentraler Baustein, um glücklich zu sein. Durch unsere koordinierte Personalentwicklung, Karrieregespräche, Kostenübernahme und ein Führungskräfteprogramm investieren wir nicht nur in deine Qualifikation, sondern auch in unsere gemeinsame Zukunft

Gesundheitsmanagement

Die Förderung eines gesunden und nachhaltigen Lebens liegt uns besonders am Herzen – aus diesem Grund bieten wir in Kooperation mit Krankenkassen unterschiedliche und abwechslungsreiche Bewegungsangebote, Präventionskurse, Schulungen und Informationsveranstaltungen an.

Das sagen unsere Mitarbeiter*innen

Wir können euch viel erzählen. Wichtiger ist aber, was unsere Mitarbeiter*innen sagen. Deswegen haben wir euch hier einige Zitate der Kolleg*innen der Stiftung Kieler Stadtkloster zusammengestellt:

Für mich sind hier Kommunikation und ein wertschätzender, familiärer Umgang zwischen den Menschen sehr bereichernd und wertvoll.

Helge Bornhöft

Zentrumsleitung

In der Pflege leisten wir jeden Tag gute Taten für die Bewohner*innen. Das macht mein Herz und somit mich glücklich.

Münevver Calis

Pflegeassistentin

Arbeiten in einem Unternehmen wie in einer großen Familie, wo anderen Menschen geholfen wird, macht mich glücklich.

Manfred Reimann

Leitung Buchhaltung / Finanzen

Mich macht es glücklich, dass ich meine Leidenschaft für den Beruf weitergeben kann. Hier erhalte ich immer die jeweilige Unterstützung dafür.

Sandra Lepthien

Stützpunktleitung

So läuft die Bewerbung bei uns

Unbürokratisch, persönlich, menschlich – bei uns gibt es kein Assessmentcenter und keine Aufnahmeprüfung. Wir suchen Menschen, die mit Leidenschaft für andere da sein wollen. Und genauso suchen wir nach euch:

01 | Schickt uns eure Bewerbungsunterlagen per Websiteformular, Post oder E-Mail

02 | Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei euch

03 | In einem ersten persönlichen Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen

04 | Bei einer Hospitation bekommt ihr einen Einblick in unseren Alltag

05 | Gemeinsam entscheiden wir, ob wir den Weg zusammen weiter gehen

Findet euer Glück

Minijob, Teil- oder Vollzeit, berufserfahren oder Quereinsteiger, in der Pflege oder einem anderen Bereich – werdet jetzt Teil eines engagierten Teams und einer starken Gemeinschaft. Ebenso habt Ihr die Möglichkeit während eines Praktikums, Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienstes (BFD) den Beruf der Altenpflege näher kennenzulernen.

Offene Stellen in der Pflege

Offene Stellen in der Hauswirtschaft

Offene Stellen in der Haustechnik

Weitere offene Stellen

Fragen? Wir sind immer für euch da.

Fragen sind menschlich – deswegen freuen wir uns auf eure. Wenn ihr etwas wissen möchtet, noch Fragen offen sind oder ihr einfach nur ein kurzes Hallo vorab schicken möchtet, könnt ihr das hier tun.

Jeanina Frohbös

Telefon: +49 431-58088 38
E-Mail: bewerbung@stadtkloster.de

Mindestangaben sind mit einem Sternchen (*) markiert.

Lerne die Stiftung kennen

Ihr möchtet mehr zur Stiftung Kieler Stadtkloster erfahren? Wissen, was uns antreibt? Welche Philosophie wir verfolgen? Welche Möglichkeiten wir in der Pflege und Versorgung unserer Bewohner und Bewohnerinnen bieten? Wie wir jeden Tag daran arbeiten, ein kleines bisschen besser zu werden? Dann findet ihr hier alles Wichtige, um euch zu informieren: